Volleyball Olympia-Qualifikation: Deutsche Teams vor hohen Hürden Die deutschen Volleyball-Nationalteams bekommen es bei den Qualifikationsturnieren für die Olympischen Spiele 2024 in Paris mit schwierigen Gegnern zu tun. Wie der Volleyball-Weltverband mitteilte, müssen die Frauen von Bundestrainer Vital Heynen unter anderem gegen Europameister Italien und Tokio-Olympiasieger USA antreten. Das Turnier findet vom 16. bis 24. September in Polen statt. Beim Qualifikationsturnier der Männer vom 30. September bis 8. Oktober in Brasilien sind unter anderem der Gastgeber sowie der Welt- und Europameister Italien Gruppengegner der deutschen Auswahl. Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern gibt es drei Turniere mit jeweils acht Mannschaften. Nur die zwei besten Teams pro Gruppe qualifizieren sich für Paris. Die weiteren Plätze werden über die Weltrangliste vergeben. Bei den vergangenen beiden Olympischen Spielen scheiterten beide deutschen Nationalteams in der Qualifikation. Die Männer waren zuletzt 2012 in London dabei, die Frauen 2004 in Athen.
Volleyball

Olympia-Qualifikation: Deutsche Teams vor hohen Hürden

Die Nationalmannschaft der Frauen trifft in der Olympia-Qualifikation für Paris auf schwierige Gegner. © Roman Zawistowski/PAP/dpa
Anzeige Werbung

Die deutschen Volleyball-Nationalteams bekommen es bei den Qualifikationsturnieren für die Olympischen Spiele 2024 in Paris mit schwierigen Gegnern zu tun.

Wie der Volleyball-Weltverband mitteilte, müssen die Frauen von Bundestrainer Vital Heynen unter anderem gegen Europameister Italien und Tokio-Olympiasieger USA antreten. Das Turnier findet vom 16. bis 24. September in Polen statt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt


Wir bieten an dieser Stelle weitere externe Informationen zu dem Artikel an. Mit einem Klick können Sie sich diese anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Externe Inhalte

Wenn Sie sich externe Inhalte anzeigen lassen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass möglicherweise personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beim Qualifikationsturnier der Männer vom 30. September bis 8. Oktober in Brasilien sind unter anderem der Gastgeber sowie der Welt- und Europameister Italien Gruppengegner der deutschen Auswahl.

Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern gibt es drei Turniere mit jeweils acht Mannschaften. Nur die zwei besten Teams pro Gruppe qualifizieren sich für Paris. Die weiteren Plätze werden über die Weltrangliste vergeben.

Bei den vergangenen beiden Olympischen Spielen scheiterten beide deutschen Nationalteams in der Qualifikation. Die Männer waren zuletzt 2012 in London dabei, die Frauen 2004 in Athen.


Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema