ABO
Tennis Niemeier erstmals beste Deutsche in Weltrangliste Rund acht Wochen nachdem Angelique Kerber ihre Babypause verkündet hat, ist Wimbledon-Viertelfinalistin Jule Niemeier erstmals beste deutsche Tennisspielerin in der Weltrangliste. Die 23 Jahre alte Dortmunderin wird seit diesem Montag zum ersten Mal unter den besten 70 der Welt geführt. Niemeier ist nun die Nummer 66 und schob sich damit auch an Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria vorbei, wie aus dem neu veröffentlichten Ranking hervorgeht. Die Schwäbin Maria folgt ihr als Weltranglisten-74. als deutsche Nummer zwei. Ende August hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin Kerber öffentlich gemacht, dass sie schwanger ist. Nach einer Pause möchte die Kielerin auf die Tennis-Tour zurückkehren.
Anzeige Werbung
Tennis

Niemeier erstmals beste Deutsche in Weltrangliste

Die neue Nummer 66 der Weltrangliste: Jule Niemeier. © Jason Decrow/AP/dpa

Rund acht Wochen nachdem Angelique Kerber ihre Babypause verkündet hat, ist Wimbledon-Viertelfinalistin Jule Niemeier erstmals beste deutsche Tennisspielerin in der Weltrangliste.

Die 23 Jahre alte Dortmunderin wird seit diesem Montag zum ersten Mal unter den besten 70 der Welt geführt. Niemeier ist nun die Nummer 66 und schob sich damit auch an Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria vorbei, wie aus dem neu veröffentlichten Ranking hervorgeht.

Die Schwäbin Maria folgt ihr als Weltranglisten-74. als deutsche Nummer zwei. Ende August hatte die dreimalige Grand-Slam-Turniersiegerin Kerber öffentlich gemacht, dass sie schwanger ist. Nach einer Pause möchte die Kielerin auf die Tennis-Tour zurückkehren.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema