Tennis Belarussin Sabalenka erneut im Halbfinale der US Open Tennisspielerin Aryna Sabalenka hat wie im Vorjahr das Halbfinale der US Open in New York erreicht. Die Belarussin gewann ihr Viertelfinalmatch nach einer souveränen Vorstellung gegen die lange Zeit enttäuschende Tschechin Karolina Pliskova mit 6:1, 7:6 (7:4). In der Runde der besten vier Spielerinnen am Donnerstag trifft die an Nummer Sechs gesetzte Sabalenka auf die Gewinnerin des anschließenden Viertelfinal-Duells zwischen der Weltranglisten-Ersten Iga Swiatek aus Polen und der US-Amerikanerin Jessica Pegula. Die andere Halbfinal-Paarung steht bereits fest: Die tunesische Wimbledon-Finalistin Ons Jabeur bekommt es mit Caroline Garcia aus Frankreich zu tun.
Anzeige Werbung
Tennis

Belarussin Sabalenka erneut im Halbfinale der US Open

© Mary Altaffer/AP/dpa

Tennisspielerin Aryna Sabalenka hat wie im Vorjahr das Halbfinale der US Open in New York erreicht. Die Belarussin gewann ihr Viertelfinalmatch nach einer souveränen Vorstellung gegen die lange Zeit enttäuschende Tschechin Karolina Pliskova mit 6:1, 7:6 (7:4).

In der Runde der besten vier Spielerinnen am Donnerstag trifft die an Nummer Sechs gesetzte Sabalenka auf die Gewinnerin des anschließenden Viertelfinal-Duells zwischen der Weltranglisten-Ersten Iga Swiatek aus Polen und der US-Amerikanerin Jessica Pegula. Die andere Halbfinal-Paarung steht bereits fest: Die tunesische Wimbledon-Finalistin Ons Jabeur bekommt es mit Caroline Garcia aus Frankreich zu tun.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema