«Rain on Me»

Lady Gaga und Ariana Grande mit Teamwork

veröffentlicht

Lady Gaga und Ariana Grande - © Foto: Greg Allen/Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
Lady Gaga und Ariana Grande haben gemeinsame Sache gemacht. (© Foto: Greg Allen/Chris Pizzello/Invision/AP/dpa)

Berlin - US-Sängerin Lady Gaga (34) veröffentlicht ihren gemeinsamen Song mit Ariana Grande (26). Das Lied mit dem Titel «Rain on Me» ist die zweite Single ihres neuen Albums «Chromatica». Beide Pop-Stars kündigten den Starttermin auf ihren Social-Media-Kanälen an und teilten erste Fotos aus dem Musikvideo, das im Laufe des Tages erscheinen soll.

Lady Gagas Album «Chromatica» soll am 29. Mai auf den Markt kommen. Eigentlich sollte es schon im April veröffentlicht werden. Wegen der Corona-Pandemie entschied sich die Künstlerin aber dazu, das Erscheinungsdatum zu verschieben. «Es fühlt sich für mich nicht richtig an, dieses Album zu veröffentlichen», schrieb sie damals.

Links zum Thema
Song auf YouTube

Für Ariana Grande ist es die bereits zweite Kooperation innerhalb weniger Wochen. Erst kürzlich veröffentlichte die Sängerin gemeinsam mit Justin Bieber den Quarantäne-Hit «Stuck with U». Der Song landete weltweit auf Platz 1 der Single-Charts.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

«Rain on Me»Lady Gaga und Ariana Grande mit TeamworkBerlin - US-Sängerin Lady Gaga (34) veröffentlicht ihren gemeinsamen Song mit Ariana Grande (26). Das Lied mit dem Titel «Rain on Me» ist die zweite Single ihres neuen Albums «Chromatica». Beide Pop-Stars kündigten den Starttermin auf ihren Social-Media-Kanälen an und teilten erste Fotos aus dem Musikvideo, das im Laufe des Tages erscheinen soll.Lady Gagas Album «Chromatica» soll am 29. Mai auf den Markt kommen. Eigentlich sollte es schon im April veröffentlicht werden. Wegen der Corona-Pandemie entschied sich die Künstlerin aber dazu, das Erscheinungsdatum zu verschieben. «Es fühlt sich für mich nicht richtig an, dieses Album zu veröffentlichen», schrieb sie damals.Für Ariana Grande ist es die bereits zweite Kooperation innerhalb weniger Wochen. Erst kürzlich veröffentlichte die Sängerin gemeinsam mit Justin Bieber den Quarantäne-Hit «Stuck with U». Der Song landete weltweit auf Platz 1 der Single-Charts.