Kommentar zum Wettstreit um den CDU-Vorsitz: Entscheidung in Hamburg

Christoph Pepper

Christoph Pepper. Foto: Alexander Lehn - © Thema: EU-Ausstieg Großbritanniens
Christoph Pepper. Foto: Alexander Lehn (© Thema: EU-Ausstieg Großbritanniens)

Buchstäblich im Schlussspurt wird heute das Rennen um den CDU-Vorsitz entschieden. Während Jens Spahn wohl nur Außenseiterchancen hat, gilt das Duell Friedrich Merz gegen Annegret Kramp-Karrenbauer als offen. Möglicherweise entscheidet die Tagesform, der einnehmendere Auftritt, die eindrücklichere Rede. Der Partei hat dieser offene Wettstreit gut getan, heißt es allenthalben. Ob ihr - und dem Land - das Ergebnis auch bekommt, wird sich zeigen.