«McDreamy» Patrick Dempsey fordert zum Tragen einer Maske auf Los Angeles - Er selbst ist als «McDreamy» (Dr. Derek Shepherd) mit OP-Mundschutz weltbekannt geworden: US-Schauspieler Patrick Dempsey (54) hat nun mit einem bekannten Serienzitat seine Fans aufgefordert, während der Corona-Pandemie Mund-Nasen-Masken zu tragen.«Es ist ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten», schrieb Dempsey zu einem Foto von sich auf Instagram. Dempsey war zehn Jahre lang in der Rolle des Arztes Dr. Derek Shepherd in der Krankenhaus-Serie «Grey's Anatomy» zu sehen. Diesen Satz sagte er gewöhnlich bevor er in eine Operation ging. Zu seinem Foto postete er nun den Hashtag «Deine Taten können Leben retten.»Dempseys Ermutigung, eine Maske zu tragen, ist darauf zurückzuführen, dass mehrere Bundesstaaten der USA einen Anstieg der positiven Fälle von COVID-19 verzeichnen. Deswegen wurden einige Lockerungen wieder rückgängig gemacht. In Teilen Kaliforniens und Arizonas mussten Bars beispielsweise wieder schließen.© dpa-infocom, dpa:200630-99-614125/4
«McDreamy»

Patrick Dempsey fordert zum Tragen einer Maske auf

Patrick Dempsey: «Es ist ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten.». © Foto: Felix Hörhager/dpa

Los Angeles - Er selbst ist als «McDreamy» (Dr. Derek Shepherd) mit OP-Mundschutz weltbekannt geworden: US-Schauspieler Patrick Dempsey (54) hat nun mit einem bekannten Serienzitat seine Fans aufgefordert, während der Corona-Pandemie Mund-Nasen-Masken zu tragen.

«Es ist ein wunderschöner Tag, um Leben zu retten», schrieb Dempsey zu einem Foto von sich auf Instagram. Dempsey war zehn Jahre lang in der Rolle des Arztes Dr. Derek Shepherd in der Krankenhaus-Serie «Grey's Anatomy» zu sehen. Diesen Satz sagte er gewöhnlich bevor er in eine Operation ging. Zu seinem Foto postete er nun den Hashtag «Deine Taten können Leben retten.»


Links
Patrick Dempsey auf Instagram
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Dempseys Ermutigung, eine Maske zu tragen, ist darauf zurückzuführen, dass mehrere Bundesstaaten der USA einen Anstieg der positiven Fälle von COVID-19 verzeichnen. Deswegen wurden einige Lockerungen wieder rückgängig gemacht. In Teilen Kaliforniens und Arizonas mussten Bars beispielsweise wieder schließen.

© dpa-infocom, dpa:200630-99-614125/4

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
0 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Weiterlesen in Boulevard