SG-Club

Der SG Club an der Straße An der Pforte 1 in Porta Westfalica ist ein Bordellbetrieb. Nach einer längeren Zwangspuase durfte der SG Club jetzt wieder öffnen. Die Erlaubnis zum Betrieb eines Prostitutionsgewerbes sei jetzt erteilt worden, hieß es vom Kreis Minden-Lübbecke.

Die ursprüngliche Anordnung der Schließung stammte bereits aus dem Jahr 2018 und wurde mit der fehlenden Betriebserlaubnis begründet sowie dem Hinweis auf Paragrafen der Gewerbeordnung und des Prostituiertenschutzgesetzes. Wie berichtet, folgten rechtliche Auseinandersetzungen. In die Schlagzeilen geriet der SG-Club auch wegen Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung.