Minden

Tischtennis: Guter Auftakt für Jungen-Teams des SV 1860

veröffentlicht

Minden (much). Die Jungen 18 des SV 1860 Minden starteten mit einem souveränen 8:3-Sieg bei der TTU Bad Oeynhausen in die Rückrunde der Bezirksklasse.

Paul Melchin/Rick Nielsen und Nils Hopmeier/Niclas Völz legten mit zwei Doppelsiegen vor. In der Folge unterlag Nielsen den mit Doppelspielrecht ausgestatteten Petershägern Lennart Mielke und Ali Ertem, Melchin verlor gegen Mielke.

Auch die Jungen 15 des SV 1860 Minden hatten zum Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga relativ wenig Mühe und gewannen beim VL Oldentrup 8:2. Levi Jaekel/Nils Regente und Fabian Weide/Mika Jun legten die Basis mit zwei Doppelerfolgen. Die Einzelpunkte gingen auf die Konten von Jaekel (2), Regente, Weide (2) und Jun.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenTischtennis: Guter Auftakt für Jungen-Teams des SV 1860Minden (much). Die Jungen 18 des SV 1860 Minden starteten mit einem souveränen 8:3-Sieg bei der TTU Bad Oeynhausen in die Rückrunde der Bezirksklasse. Paul Melchin/Rick Nielsen und Nils Hopmeier/Niclas Völz legten mit zwei Doppelsiegen vor. In der Folge unterlag Nielsen den mit Doppelspielrecht ausgestatteten Petershägern Lennart Mielke und Ali Ertem, Melchin verlor gegen Mielke. Auch die Jungen 15 des SV 1860 Minden hatten zum Rückrunden-Auftakt in der Bezirksliga relativ wenig Mühe und gewannen beim VL Oldentrup 8:2. Levi Jaekel/Nils Regente und Fabian Weide/Mika Jun legten die Basis mit zwei Doppelerfolgen. Die Einzelpunkte gingen auf die Konten von Jaekel (2), Regente, Weide (2) und Jun.