Mannheim

Judo: Löwe Dritter bei Bundessichtung in Mannheim

veröffentlicht

Mannheim (mt/kül). Jean-Pierre Löwe hat beim Bundessichtungsturnier für U20-Judoka in Mannheim den dritten Platz erreicht.

Jean-Pierre Löwe (rechts) erreichte in Mannheim den geteilten dritten Platz. - © Foto: pr
Jean-Pierre Löwe (rechts) erreichte in Mannheim den geteilten dritten Platz. (© Foto: pr)

Beim bundesweit wichtigsten Wettbewerb für die Altersklassen 2000 bis 2002 stellte sich das Mitglied des SV 1860 Minden in der Kategorie bis 90 Kilogramm den zum Teil deutlich älteren Kontrahenten. Seinen ersten Gegner aus Berlin zwang Löwe mit einem Armhebel zur Aufgabe. Seinen zweiten Kampf verlor der Mindener schnell, erreichte aber trotzdem das Viertelfinale.

Hier wartete ein Gegner aus Potsdam, den Löwe nach einem ausgeglichenen Kampf im Würgegriff zur Aufgabe zwang. Im Halbfinale hielt Löwe lange gegen den EM-Bronzemedaillengewinner von 2017 mit, verlor dann aber durch einen Haltegriff. Bronze war dem 1860-Kämpfer dennoch sicher.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MannheimJudo: Löwe Dritter bei Bundessichtung in MannheimMannheim (mt/kül). Jean-Pierre Löwe hat beim Bundessichtungsturnier für U20-Judoka in Mannheim den dritten Platz erreicht. Beim bundesweit wichtigsten Wettbewerb für die Altersklassen 2000 bis 2002 stellte sich das Mitglied des SV 1860 Minden in der Kategorie bis 90 Kilogramm den zum Teil deutlich älteren Kontrahenten. Seinen ersten Gegner aus Berlin zwang Löwe mit einem Armhebel zur Aufgabe. Seinen zweiten Kampf verlor der Mindener schnell, erreichte aber trotzdem das Viertelfinale. Hier wartete ein Gegner aus Potsdam, den Löwe nach einem ausgeglichenen Kampf im Würgegriff zur Aufgabe zwang. Im Halbfinale hielt Löwe lange gegen den EM-Bronzemedaillengewinner von 2017 mit, verlor dann aber durch einen Haltegriff. Bronze war dem 1860-Kämpfer dennoch sicher.