Minden

Volleyball: Männer und Frauen des 1. VC Minden gegen Gievenbeck gefordert

veröffentlicht

Minden (tok). TSC Gievenbeck, der Verein aus dem Münsterland, ist morgen Prüfstein für die Männer und Frauen des 1. Volleyball-Clubs Minden. Die Männer wollen mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen die zweite Garnitur des Klubs (So., 17 Uhr, OMZ) ihre Tabellenführung in der Oberliga zementieren und ihre „weiße Weste“ verteidigen.

Bereits zuvor um 14 Uhr sind die Frauen des 1. VC Minden im Match gegen die Erstvertretung des TSC gefordert. Für die Schützlinge von Trainer Juri Chabrouski geht es darum, den Negativlauf der vergangenen Wochen zu stoppen.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenVolleyball: Männer und Frauen des 1. VC Minden gegen Gievenbeck gefordertMinden (tok). TSC Gievenbeck, der Verein aus dem Münsterland, ist morgen Prüfstein für die Männer und Frauen des 1. Volleyball-Clubs Minden. Die Männer wollen mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen die zweite Garnitur des Klubs (So., 17 Uhr, OMZ) ihre Tabellenführung in der Oberliga zementieren und ihre „weiße Weste“ verteidigen. Bereits zuvor um 14 Uhr sind die Frauen des 1. VC Minden im Match gegen die Erstvertretung des TSC gefordert. Für die Schützlinge von Trainer Juri Chabrouski geht es darum, den Negativlauf der vergangenen Wochen zu stoppen.