Warmsen

Motorsport: RG Bonhorsts erfolgreiche Rückkehr zum Auto-Cross

Astrid Plaßhenrich

Es wurde mit harten Bandagen gefahren, Unfälle gab es aber nur sehr wenige. Hier duellieren sich Richard Huisman (links) und Mos Kroon. - © Foto: Dieter Biermann/pr
Es wurde mit harten Bandagen gefahren, Unfälle gab es aber nur sehr wenige. Hier duellieren sich Richard Huisman (links) und Mos Kroon. (© Foto: Dieter Biermann/pr)

Warmsen (mt). Es war eine Mammutveranstaltung, die die RG Bohnhorst mit Bravour gemeistert hat. Die Renngemeinschaft richtete am vergangenen Wochenende den vorletzten Meisterschaftslauf der Auto-Cross-Masters 2019 aus. Damit waren die Bohnhorster seit neun Jahren das erste Mal wieder Gastgeber der...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.