Minden

Tischtennis: 8:4-Siege für 1860-Jugendteams zum Start

veröffentlicht

Minden (much). Einen guten Saisonstart erwischten die Nachwuchs-Tischtennisteams des SV 1860 Minden: Sowohl die U18-Jungen in der Bezirksklasse als auch die U15-Mannschaft in der Bezirksliga landeten am Sonntag 8:4-Siege.

Das U18-Team setzte sich gegen die TTU Bad Oeynhausen durch. Die Punkte holten Paul Melchin/Rick Nielsen, Nils Hopmeier/Niclas Völz, Melchin (2), Nielsen, Hopmeier (2) und Völz. Gegen Lennart Mielke vom TTC Petershagen/Friedewalde, der mit Jugend-Zweitspielrecht für die TTU startet, verloren die 1860-Akteure jeweils.

Der Sieg der U15-Jungen gegen den VfL Oldentrup hätte durchaus höher ausfallen können. Jaekel/Regente, Levi Jaekel (3), Nils Regente (2), Fabian Weide (2) und Mika Jun sammelten die Punkte.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenTischtennis: 8:4-Siege für 1860-Jugendteams zum StartMinden (much). Einen guten Saisonstart erwischten die Nachwuchs-Tischtennisteams des SV 1860 Minden: Sowohl die U18-Jungen in der Bezirksklasse als auch die U15-Mannschaft in der Bezirksliga landeten am Sonntag 8:4-Siege. Das U18-Team setzte sich gegen die TTU Bad Oeynhausen durch. Die Punkte holten Paul Melchin/Rick Nielsen, Nils Hopmeier/Niclas Völz, Melchin (2), Nielsen, Hopmeier (2) und Völz. Gegen Lennart Mielke vom TTC Petershagen/Friedewalde, der mit Jugend-Zweitspielrecht für die TTU startet, verloren die 1860-Akteure jeweils. Der Sieg der U15-Jungen gegen den VfL Oldentrup hätte durchaus höher ausfallen können. Jaekel/Regente, Levi Jaekel (3), Nils Regente (2), Fabian Weide (2) und Mika Jun sammelten die Punkte.