Minden

Schach: Langhanke siegt beim offenen Schnellschach-Turnier des SK Minden 08

veröffentlicht

Minden (mt/kül). Helmut Langhanke hat das offene Schnellschachturnier des SK Minden 08 gewonnen. Er holte in den 15 Runden 14 Punkte und gab nur zwei Remispartien ab.

Hinter ihm folgten im 16er-Feld weitere Routiniers: Klaus Krause wurde Zweiter mit 13,0 Punkten vor Detlef Adam (12,0). Die weiteren Platzierungen: 4. Hans-Christoph Schröter 10,0; 5. Holger Kowalski 9,5; 6. Alexej Barovic 9,5; 7. Miladin Popovic (Proleter) 9,0; 8. Andreas Brandt 8,5; 9. Fadil Nuridin 7,5; 10. Youssef Abas 7,0 (beide Proleter); 11. Frank Haring (Porta); 12. Jürgen Hartwig (Porta) je 5,0.

Weiter geht es beim SK Minden an diesem Freitag mit der Klub-Blitzmeisterschaft. Auch dieses Turnier ist offen für interessierte Gäste. Spielort ist das ab 19 Uhr das Café im Simeonscarrè, Simeonsplatz 19. Die Bedenkzeit pro Partie beträgt fünf Minuten. Gespielt wird im Rundensystem.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenSchach: Langhanke siegt beim offenen Schnellschach-Turnier des SK Minden 08Minden (mt/kül). Helmut Langhanke hat das offene Schnellschachturnier des SK Minden 08 gewonnen. Er holte in den 15 Runden 14 Punkte und gab nur zwei Remispartien ab. Hinter ihm folgten im 16er-Feld weitere Routiniers: Klaus Krause wurde Zweiter mit 13,0 Punkten vor Detlef Adam (12,0). Die weiteren Platzierungen: 4. Hans-Christoph Schröter 10,0; 5. Holger Kowalski 9,5; 6. Alexej Barovic 9,5; 7. Miladin Popovic (Proleter) 9,0; 8. Andreas Brandt 8,5; 9. Fadil Nuridin 7,5; 10. Youssef Abas 7,0 (beide Proleter); 11. Frank Haring (Porta); 12. Jürgen Hartwig (Porta) je 5,0. Weiter geht es beim SK Minden an diesem Freitag mit der Klub-Blitzmeisterschaft. Auch dieses Turnier ist offen für interessierte Gäste. Spielort ist das ab 19 Uhr das Café im Simeonscarrè, Simeonsplatz 19. Die Bedenkzeit pro Partie beträgt fünf Minuten. Gespielt wird im Rundensystem.