Porta Westfalica

Pferdesport: Spannende Prüfungen in Lohfeld

veröffentlicht

Auch Pascal Dehne geht beim Turnier seines Vereins RV Großer Weserbogen an den Start. - © Foto: pr
Auch Pascal Dehne geht beim Turnier seines Vereins RV Großer Weserbogen an den Start. (© Foto: pr)

Porta Westfalica (mt/kül). Der Reit- und Fahrverein Großer Weserbogen richtet von Freitag bis Sonntag sein Dressur- und Springreitturnier auf der Anlage in Lohfeld aus. Auf dem Programm stehen Prüfungen bis zur Klasse L.

Die Dressurreiter treten im Viereck auf dem neu gemachten Außenplatz an. Dabei müssen sie die geforderten Aufgaben präzise und elegant absolvieren. Ein Höhepunkt erwartet die Besucher am Sonntagnachmittag, wenn die 25 besten Paare der Dressurprüfung Klasse L in der Kür gegeneinander antreten.

Auf dem Rasenplatz messen sich die Springreiter in verschiedenen Stil- und Zeitprüfungen. Besondere Spannung verspricht die Springprüfung mit steigenden Anforderungen der Klasse A** am Samstagnachmittag. Einen rasanten Turnierabschluss stellt die Zeitspringprüfung Klasse L am Sonntag dar. Die Teilnehmer müssen blitzschnell entscheiden, ob sie schwierige Abkürzungen oder den sicheren längeren Weg nehmen.

In den verschiedenen Reiterwettbewerben stellen auch Kinder und Jugendliche ihr Können unter Beweis. Nicht nur deshalb hofft Vorsitzender Pascal Dehne auf guten Besuch am Reitsport-Wochenende. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Turnier RV Großer Weserbogen

Freitag, 17. Mai: Dressur: Dressurpferdeprüfung Kl. A (12.00), Eignungsprüfung Kl. A Reitpferde (13.30), Kombinierte Prüfung Kl. A (15.15), Dressurreiterprüfung Kl. A (17.45); Springen: Springpferdeprüfung Kl. A* (14.00), Springpferdeprüfung Kl. A** (15.00), Springpferdeprüfung Kl. L (16.30), Stilspringprüfung Kl. A* (17.30).

Samstag, 18. Mai: Dressur: Dressur-Wettbewerb (8.00), Dressurprüfung Kl. E (9.00), Dressurprüfung Kl. A* (10.00), Pas de deux - Kür mit Musik (12.15), Dressurprüfung Kl. A** (13.15), Dressurreiterprüfung Kl. L (15.30); Springen: Springprüfung Kl. A* (8.00), Stilspringprüfung Kl. E (9.30), Spring-Wettbewerb (10.30), Springprüfung Klk. A** (11.15), Springprüfung Kl. A** m. steig. Anf. (13.45), Springprüfung Kl. L (16.15), Springprüfung Kl. L m. St. (17.30).

Sonntag, 18. Mai: Dressur: Dressurprüfung Kl. A** (8.00), Dressurprüfung Kl. L Trense (9.45), Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab (13.45), Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp (14.30), Dressurprüfung Kl. L Kür (15.15); Springen: Springprüfung Kl. E m. Mindeststilnote (9.00), Springreiter-Wettbewerb (9.45), Stilspringprüfung Kl. A** (10.45), Stafettenspringprüfung Kl. A* (12.30), Zeitspringprüfung Kl. A* (13.30), Führzügel-Wettbewerb (15.30), Springprüfung Kl. L m. steig. Anf. (16.00).

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Porta WestfalicaPferdesport: Spannende Prüfungen in LohfeldPorta Westfalica (mt/kül). Der Reit- und Fahrverein Großer Weserbogen richtet von Freitag bis Sonntag sein Dressur- und Springreitturnier auf der Anlage in Lohfeld aus. Auf dem Programm stehen Prüfungen bis zur Klasse L. Die Dressurreiter treten im Viereck auf dem neu gemachten Außenplatz an. Dabei müssen sie die geforderten Aufgaben präzise und elegant absolvieren. Ein Höhepunkt erwartet die Besucher am Sonntagnachmittag, wenn die 25 besten Paare der Dressurprüfung Klasse L in der Kür gegeneinander antreten. Auf dem Rasenplatz messen sich die Springreiter in verschiedenen Stil- und Zeitprüfungen. Besondere Spannung verspricht die Springprüfung mit steigenden Anforderungen der Klasse A** am Samstagnachmittag. Einen rasanten Turnierabschluss stellt die Zeitspringprüfung Klasse L am Sonntag dar. Die Teilnehmer müssen blitzschnell entscheiden, ob sie schwierige Abkürzungen oder den sicheren längeren Weg nehmen. In den verschiedenen Reiterwettbewerben stellen auch Kinder und Jugendliche ihr Können unter Beweis. Nicht nur deshalb hofft Vorsitzender Pascal Dehne auf guten Besuch am Reitsport-Wochenende. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Turnier RV Großer Weserbogen Freitag, 17. Mai: Dressur: Dressurpferdeprüfung Kl. A (12.00), Eignungsprüfung Kl. A Reitpferde (13.30), Kombinierte Prüfung Kl. A (15.15), Dressurreiterprüfung Kl. A (17.45); Springen: Springpferdeprüfung Kl. A* (14.00), Springpferdeprüfung Kl. A** (15.00), Springpferdeprüfung Kl. L (16.30), Stilspringprüfung Kl. A* (17.30). Samstag, 18. Mai: Dressur: Dressur-Wettbewerb (8.00), Dressurprüfung Kl. E (9.00), Dressurprüfung Kl. A* (10.00), Pas de deux - Kür mit Musik (12.15), Dressurprüfung Kl. A** (13.15), Dressurreiterprüfung Kl. L (15.30); Springen: Springprüfung Kl. A* (8.00), Stilspringprüfung Kl. E (9.30), Spring-Wettbewerb (10.30), Springprüfung Klk. A** (11.15), Springprüfung Kl. A** m. steig. Anf. (13.45), Springprüfung Kl. L (16.15), Springprüfung Kl. L m. St. (17.30). Sonntag, 18. Mai: Dressur: Dressurprüfung Kl. A** (8.00), Dressurprüfung Kl. L Trense (9.45), Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab (13.45), Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp (14.30), Dressurprüfung Kl. L Kür (15.15); Springen: Springprüfung Kl. E m. Mindeststilnote (9.00), Springreiter-Wettbewerb (9.45), Stilspringprüfung Kl. A** (10.45), Stafettenspringprüfung Kl. A* (12.30), Zeitspringprüfung Kl. A* (13.30), Führzügel-Wettbewerb (15.30), Springprüfung Kl. L m. steig. Anf. (16.00).