Minden

SV 1860 Minden bietet Street-Workout auch für Rollstuhlfahrer

veröffentlicht

Die Street-Workout-Anlage des SV 1860 Minden wurde für Rollstuhlfahrer erweitert. - © Foto: pr
Die Street-Workout-Anlage des SV 1860 Minden wurde für Rollstuhlfahrer erweitert. (© Foto: pr)

Minden (mt/kül). Der SV 1860 Minden hat seine Street-Workout-Anlage erweitert. „Mit der neuen Brust-Rücken-Station können nun auch Rollstuhlfahrer hier trainieren“, teilt der Verein mit. Über eine bewegliche Bodenplatte werden das Gewicht des Rollstuhls sowie das eigene Gewicht für die Übungen genutzt. Die Anlage wurde vor zwei Jahren eröffnet und ist auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Weil sie einen guten Zuspruch erfährt, wurde sie jetzt ergänzt.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenSV 1860 Minden bietet Street-Workout auch für RollstuhlfahrerMinden (mt/kül). Der SV 1860 Minden hat seine Street-Workout-Anlage erweitert. „Mit der neuen Brust-Rücken-Station können nun auch Rollstuhlfahrer hier trainieren“, teilt der Verein mit. Über eine bewegliche Bodenplatte werden das Gewicht des Rollstuhls sowie das eigene Gewicht für die Übungen genutzt. Die Anlage wurde vor zwei Jahren eröffnet und ist auch für Nicht-Mitglieder zugänglich. Weil sie einen guten Zuspruch erfährt, wurde sie jetzt ergänzt.