Zumba mit Staatssekretärin Andrea Milz: Mit Volldampf durch den Mühlenkreis

Marcus Riechmann

Power pur: Andrea Milz führte die Zumba-Gruppe mit großem Engagement. - © Foto: Riechmann
Power pur: Andrea Milz führte die Zumba-Gruppe mit großem Engagement. (© Foto: Riechmann)
Sport verbindet: Jens Große, Präsident des Kreissportbundes Minden-Lübbecke, dankt Andrea Milz nach der Trainingseinheit. - © Foto: Riechmann
Sport verbindet: Jens Große, Präsident des Kreissportbundes Minden-Lübbecke, dankt Andrea Milz nach der Trainingseinheit. (© Foto: Riechmann)

Porta Westfalica (mt). 18 Uhr, Möllbergen. Die ersten zwölf Stunden des Tages stecken Andrea Milz bereits in den Knochen. Doch das hat offenbar keine Spuren hinterlassen. Die 55-Jährige trägt silbergraue Leggins, schwarzes T-Shirt, schwarze Turnschuhe. Ein neongelbes Band bändigt die gezopften Locken. Bässe pumpen die Musik voran. Milz gibt die Schritte vor, die Zumba-Gruppe des TuS Möllbergen folgt. Milz klatscht und lacht: „Ich bin immer begeistert, gleich morgens schon. Das macht der Sport“, sagt sie. Man glaubt es gern.