Kinkelbur seit 47 Jahren Vorsitzender

veröffentlicht

Geehrt für langjährige Vereinszugehörigkeit und Vereinsmeisterschaft beim Kanu-Klub Minden: (von links stehend) Jürgen Knopke, Alexandra Dude, Daniel Ahrensmeier, Gian-Luca Bartsch, Thomas Eßmann, Sabine Steinhusen, Friedhelm Kinkelbur, Thomas Stierl, (sitzend von links) Felix Raban Dude, Heike Tönsing, Emil Steinhusen, Janne Malin Dude, Karin Stierl. - © Foto: Joachim Birkner/pr
Geehrt für langjährige Vereinszugehörigkeit und Vereinsmeisterschaft beim Kanu-Klub Minden: (von links stehend) Jürgen Knopke, Alexandra Dude, Daniel Ahrensmeier, Gian-Luca Bartsch, Thomas Eßmann, Sabine Steinhusen, Friedhelm Kinkelbur, Thomas Stierl, (sitzend von links) Felix Raban Dude, Heike Tönsing, Emil Steinhusen, Janne Malin Dude, Karin Stierl. (© Foto: Joachim Birkner/pr)

Minden (mt/apl). Der Kanu-Klub Minden kennt keinen Stillstand: Unter der Leitung des wiedergewählten Friedhelm Kinkelbur, der in sein 47. Jahr als Vorsitzender geht, stehen auch in 2018 zahlreiche Veranstaltungen an. Im Mai gibt es den Kanu-Einsteigerkursus, das 21. Familien-Aktiv-Wochenende steht im August an, hinzu kommen die 36. Internationale Weserberglandrallye und das 21. große Kanu-Polo-Sommerbadturnier. Das sind nur einige Aktionen, die geplant sind. Dem Kanu-Klub Minden wurde außerdem der Wanderpokal für den aktivsten Verein im Kanu-Bezirk überreicht. Dieser Titel soll verteidigt werden.