Trainer Aaron Ziercke wurde beim TuS N-Lübbecke freigestellt. Fotos: Wedel - © Noah Wedel
Trainer Aaron Ziercke wurde beim TuS N-Lübbecke freigestellt. Fotos: Wedel (© Noah Wedel)

Lübbecke

2. Liga: TuS N-Lübbecke entlässt Aaron Ziercke

veröffentlicht

Lübbecke (mt/kül). Der TuS N-Lübbecke hat mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Trainer Aaron Ziercke beendet. Aaron Ziercke wurde am Montagabend von seinen Aufgaben als Trainer der Bundesligamannschaft des TuS entbunden. Das teilte der Handball-Zweitligist am Dienstagmittag mit.

Demnach habe sich Ziercke am Dienstagvormittag, von der Mannschaft verabschiedet. "Aufgrund unüberbrückbarer Differenzen zwischen Mannschaft und Trainer im Anschluss an das Auswärtsspiel beim VfL Lübeck-Schwartau sahen sich die Verantwortlichen zum Handeln veranlasst", schreibt der TuS.

Beim kommenden Heimspiel gegen den HSV Hamburg sollen Nikola Blazicko und Hans-Georg Borgmann auf der Trainerbank sitzen. Für die nächste Saison hatte der TuS bereits Emir Kurtagic als Trainer verpflichtet. Der steht zurzeit noch beim Zweitliga-Konkurrenten TV Hüttenberg unter Vertrag.

Ziercke hat den TuS N-Lübbecke nach dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga zum 1. Juli 2016 übernommen und auf Anhieb in die Eliteklasse zurückgeführt. Nach nur einer Saison mussten die Lübbecker aber den erneuten Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Die aktuelle Saison verläuft für den Mitfavoriten enttäuschend. Der Absteiger steht mit 31:19 Punkten derzeit nur auf dem sechsten Platz.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

2 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

Lübbecke2. Liga: TuS N-Lübbecke entlässt Aaron ZierckeLübbecke (mt/kül). Der TuS N-Lübbecke hat mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Trainer Aaron Ziercke beendet. Aaron Ziercke wurde am Montagabend von seinen Aufgaben als Trainer der Bundesligamannschaft des TuS entbunden. Das teilte der Handball-Zweitligist am Dienstagmittag mit. Demnach habe sich Ziercke am Dienstagvormittag, von der Mannschaft verabschiedet. "Aufgrund unüberbrückbarer Differenzen zwischen Mannschaft und Trainer im Anschluss an das Auswärtsspiel beim VfL Lübeck-Schwartau sahen sich die Verantwortlichen zum Handeln veranlasst", schreibt der TuS. Beim kommenden Heimspiel gegen den HSV Hamburg sollen Nikola Blazicko und Hans-Georg Borgmann auf der Trainerbank sitzen. Für die nächste Saison hatte der TuS bereits Emir Kurtagic als Trainer verpflichtet. Der steht zurzeit noch beim Zweitliga-Konkurrenten TV Hüttenberg unter Vertrag. Ziercke hat den TuS N-Lübbecke nach dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga zum 1. Juli 2016 übernommen und auf Anhieb in die Eliteklasse zurückgeführt. Nach nur einer Saison mussten die Lübbecker aber den erneuten Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Die aktuelle Saison verläuft für den Mitfavoriten enttäuschend. Der Absteiger steht mit 31:19 Punkten derzeit nur auf dem sechsten Platz.