Minden

A-Mädchen: Mindener Doppelspielteams Nummer zwei und vier in Westfalen

veröffentlicht

Westfälischer Vize-Meister: Die A-Mädchen des HSV Minden-Nord mit (von links) Trainer Olaf Wittemeier, Beatrice Hartmann, Marike Gräper, Chalissa Levin, Mariama Jassey, Laura Lükens, Karoline Schröder, Anna Büttner, Leah Fuchs, Xenia Hirt, Leoni Friesen und Betreuer Tobias Landwehr sowie (vorne) Anna-Lena Hennig. - © Foto: pr
Westfälischer Vize-Meister: Die A-Mädchen des HSV Minden-Nord mit (von links) Trainer Olaf Wittemeier, Beatrice Hartmann, Marike Gräper, Chalissa Levin, Mariama Jassey, Laura Lükens, Karoline Schröder, Anna Büttner, Leah Fuchs, Xenia Hirt, Leoni Friesen und Betreuer Tobias Landwehr sowie (vorne) Anna-Lena Hennig. (© Foto: pr)

Minden (rich/cb). Am überragenden Team der TG Hörste führte kein Weg vorbei, doch mit dem Saisonabschluss als westfälische Vize-Meister war man bei den Handball-A-Mädchen des HSV Minden-Nord äußerst zufrieden.

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.