Der nächste Wechsel: Prüm nicht mehr Trainer bei der HSG Petershagen/Lahde

Christian Bendig

Wolfgang Prüm gibt in Lahde keine Anweisungen mehr. Er ist nicht mehr Trainer der HSG-Frauen. - © Foto: Bendig
Wolfgang Prüm gibt in Lahde keine Anweisungen mehr. Er ist nicht mehr Trainer der HSG-Frauen. (© Foto: Bendig)

Minden (cb). Eigentlich lief es bei den Verbandsliga-Handballerinnen der HSG Petershagen/Lahde rund. Nach Anlaufschwierigkeiten hatte sich das Team unter dem zu Saisonbeginn eingestiegenen Trainer Wolfgang Prüm gefangen. Doch nun steht ein Neustart an: Prüm hat aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt. Damit setzt sich die Serie von Trainerwechseln in Lahde fort. Neuer Coach ist der bisherige Co-Trainer Heiko Breuer. Bis zur Winterpause wird allerdings Gerrit Marsch, Trainer der dritten Frauenmannschaft, wegen Terminkollisionen für Breuer auf der HSG-Bank Platz nehmen. „Die beiden haben sich sofort bereit erklärt, nach Wolfgang Prüms Ausscheiden zu übernehmen“, berichtete Frauenwart Jonas Schäkel.