Wien

GWD-Spielmacher Padshyvalau freut sich auf Duell gegen Deutschland

veröffentlicht

Spielt mit Weißrussland gegen Deutschland: GWD-Spieler Aliaksandr Padsyvalau. - © Foto: Bendig
Spielt mit Weißrussland gegen Deutschland: GWD-Spieler Aliaksandr Padsyvalau. (© Foto: Bendig)

Wien (rich). Die EM läuft für Aliaksandr Padshyvalau prächtig. Der Mittelmann des Handball-Bundesligisten GWD Minden erreichte mit Weißrussland die Hauptrunde und trifft heute in Wien auf Deutschland (20.30 Uhr). „Ich bin fit und optimistisch. Ich freue mich auf das Spiel, mal sehen was für uns geht“, berichtete Padshyvalau gestern aus Österreich.

Seine Rolle im Team von Trainer Juri Schewzow ist eine andere als bei GWD: „Wir haben auf Halbrechts nur einen einzigen Linkshänder, da komme ich zum Einsatz“, erläutert der 23-Jährige, der Abwehr- und Tempospiel als Stärken seiner Mannschaft nennt. Zwei Tore gelangen ihm in den drei Vorrundenspielen bei durchschnittlich 20 Minuten Einsatzzeit.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

WienGWD-Spielmacher Padshyvalau freut sich auf Duell gegen DeutschlandWien (rich). Die EM läuft für Aliaksandr Padshyvalau prächtig. Der Mittelmann des Handball-Bundesligisten GWD Minden erreichte mit Weißrussland die Hauptrunde und trifft heute in Wien auf Deutschland (20.30 Uhr). „Ich bin fit und optimistisch. Ich freue mich auf das Spiel, mal sehen was für uns geht“, berichtete Padshyvalau gestern aus Österreich. Seine Rolle im Team von Trainer Juri Schewzow ist eine andere als bei GWD: „Wir haben auf Halbrechts nur einen einzigen Linkshänder, da komme ich zum Einsatz“, erläutert der 23-Jährige, der Abwehr- und Tempospiel als Stärken seiner Mannschaft nennt. Zwei Tore gelangen ihm in den drei Vorrundenspielen bei durchschnittlich 20 Minuten Einsatzzeit.