Minden

#200in 365 Interview mit Frank von Behren: „Hier wird Handball gelebt“

Benjamin Piel

„Während des Spiels bin ich nervöser, weil ich nicht eingreifen kann.“ Frank von Behren begleitet das spannende und knapp verlorene Spiel von GWD Minden gegen die Füchse Berlin emotional. Foto: Noah Wedel - © Noah Wedel
„Während des Spiels bin ich nervöser, weil ich nicht eingreifen kann.“ Frank von Behren begleitet das spannende und knapp verlorene Spiel von GWD Minden gegen die Füchse Berlin emotional. Foto: Noah Wedel (© Noah Wedel)

Minden (mt). Frank von Behren wird für mindestens ein weiteres Jahr Sportlicher Leiter von GWD Mindenbleiben. Nach einer Saison, in der der Handball-Bundesligist nichts mit dem Abstieg zu tun hatte, steht der 42-Jährige vor der Aufgabe, eine Mannschaft aufzustellen...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.