Zauberhaft: GWD beschenkt sich mit 40:28-Kantersieg gegen Gummersbach

Von Jörg Wehling

Mit geballter Faust bejubelt Miljan Pusica  einen seiner Treffer gegen Gummersbach. Foto: Noah Wedel - © Noah Wedel
Mit geballter Faust bejubelt Miljan Pusica  einen seiner Treffer gegen Gummersbach. Foto: Noah Wedel (© Noah Wedel)

Minden (mt). Die beste Nachricht des Tages gab es für den Handball-Bundesligisten GWD Minden schon vor dem Anwurf mit der Nachricht, dass Frank Carstens über die Saison hinaus GWD-Trainer bleibt. Die Grün-Weißen verlängerten vorzeitig. Anschließend sahen die 2649 Zuschauer in der Kampa-Halle eine unterhaltsame Partie gegen den VfL Gummersbach. Am Ende nahmen die Grün-Weißen am 1. Advent den Gegner regelrecht auseinander und feierten einen 40:28 (18:14)-Kantersieg. Dementsprechend ausgelassen war die Stimmung anschließend.