MT- - © Foto: Jörg Wehling
MT- (© Foto: Jörg Wehling)

GWD-Neuzugang Savvas fällt drei Monate aus

veröffentlicht

Minden (mt/hgd). GWD-Neuzugang Savvas Savvas wird wegen einer Knieverletzung etwa drei Monate pausieren müssen. Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann stellte beim 21-jährigen Griechen, der von der Eintracht Hildesheim nach Minden gewechselt war, einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie fest. Der Rückraumspieler verletzte sich beim Vorbereitungsspiel gegen seinen früheren Arbeitgeber ASV Hamm-Westfalen bei einer Angriffsaktion früh in der Partie. Er betritt erst sein drittes Spiel für GWD Minden.

Der Rechtshänder war bereits im November letzten Jahres zur Saision 2018/2019 von Frank von Behren, Geschäftsfürhung Sport, verpflichtet worden. "Das ist für Savvas absolut schade und natürlich in dieser Phase sehr bedauerlich", so von Behren. Savvas wurde in der abgelaufenen Spielzeit Toschützenkönig der 2. Bundesliga. "Ich bin mir sicher, dass die Mannschaft alles daran setzen wird, diesen Verlust aufzufangen", teilte von Behren mit.

Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

3 Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

GWD-Neuzugang Savvas fällt drei Monate ausMinden (mt/hgd). GWD-Neuzugang Savvas Savvas wird wegen einer Knieverletzung etwa drei Monate pausieren müssen. Mannschaftsarzt Dr. Jörg Pöhlmann stellte beim 21-jährigen Griechen, der von der Eintracht Hildesheim nach Minden gewechselt war, einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie fest. Der Rückraumspieler verletzte sich beim Vorbereitungsspiel gegen seinen früheren Arbeitgeber ASV Hamm-Westfalen bei einer Angriffsaktion früh in der Partie. Er betritt erst sein drittes Spiel für GWD Minden. Der Rechtshänder war bereits im November letzten Jahres zur Saision 2018/2019 von Frank von Behren, Geschäftsfürhung Sport, verpflichtet worden. "Das ist für Savvas absolut schade und natürlich in dieser Phase sehr bedauerlich", so von Behren. Savvas wurde in der abgelaufenen Spielzeit Toschützenkönig der 2. Bundesliga. "Ich bin mir sicher, dass die Mannschaft alles daran setzen wird, diesen Verlust aufzufangen", teilte von Behren mit.