Ein äußerst attraktives Auftaktprogramm

Jörg Wehling

Die sperrigen „Eulen“ aus Ludwigshafen sind am dritten Spieltag zu Gast in der Kampa-Halle. Hier schaut GWD-Kreisläufer Anton Mansson (im grünen Trikot) dem Ball hinterher. MT- - © Foto: Jörg Wehling
Die sperrigen „Eulen“ aus Ludwigshafen sind am dritten Spieltag zu Gast in der Kampa-Halle. Hier schaut GWD-Kreisläufer Anton Mansson (im grünen Trikot) dem Ball hinterher. MT- (© Foto: Jörg Wehling)

Minden (mt). Auf ein äußerst attraktives Auftaktprogramm können sich die Fans des Handball-Bundesligisten GWD Minden freuen. Die Mannschaft von Trainer Frank Carstens startet wie bereits berichtet am ersten Spieltag, der am letzten August-Wochenende angesetzt ist, gegen den amtierenden Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt. Neu ist, dass die Grün-Weißen am Samstag, 25. August, spielen werden, wobei noch die exakte Uhrzeit fehlt.