Bünde

Landesliga: Sergej Bartel hört nach der Saison beim VfL Holsen auf

veröffentlicht

Sergej Bartel hört als Trainer in Holsen auf. MT-Archivfoto: Külbel
Sergej Bartel hört als Trainer in Holsen auf. MT-Archivfoto: Külbel

Bünde (bk). Sergej Bartel und der VfL Holsen werden am Saisonende getrennte Wege gehen. Das gab der Fußball-Landesligist bekannt. Grund für die überraschende Planung nach fünf Jahren sind laut Bartel unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung und Perspektive.

„Ich kann die Ausrichtung des Vereins akzeptieren und nachvollziehen, habe dem Vorstand aber mitgeteilt, dass ich dann als Trainer nicht mehr zur Verfügung stehe“, sagte Bartel. Es habe keinen Streit gegeben, betont der Coach aus Porta Westfalica, vielmehr hätten mehrere kleine Bausteine in der Summe dieses Bild ergeben und zu einer frühen Entscheidung geführt. „So weiß jeder, woran er ist“, sagt der 31-Jährige.

Copyright © Mindener Tageblatt 2020
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

BündeLandesliga: Sergej Bartel hört nach der Saison beim VfL Holsen aufBünde (bk). Sergej Bartel und der VfL Holsen werden am Saisonende getrennte Wege gehen. Das gab der Fußball-Landesligist bekannt. Grund für die überraschende Planung nach fünf Jahren sind laut Bartel unterschiedliche Auffassungen über die künftige Ausrichtung und Perspektive. „Ich kann die Ausrichtung des Vereins akzeptieren und nachvollziehen, habe dem Vorstand aber mitgeteilt, dass ich dann als Trainer nicht mehr zur Verfügung stehe“, sagte Bartel. Es habe keinen Streit gegeben, betont der Coach aus Porta Westfalica, vielmehr hätten mehrere kleine Bausteine in der Summe dieses Bild ergeben und zu einer frühen Entscheidung geführt. „So weiß jeder, woran er ist“, sagt der 31-Jährige.