Porta Westfalica

Bezirksliga: Eisbergen erzielt beim 3:0 gegen Vehlage Tore nach Geschmack des Trainers

Sebastian Külbel

Das Sahnehäubchen: Jan Nolting chipt den Ball an Vehlages Torwart vorbei zum 3:0 ins Netz.?MT- - © Foto: Külbel
Das Sahnehäubchen: Jan Nolting chipt den Ball an Vehlages Torwart vorbei zum 3:0 ins Netz.?MT- (© Foto: Külbel)

Porta Westfalica (mt). „Ich habe nichts zu meckern“, sagte FSC Eisbergens Trainer Carsten Korff nach einem überzeugenden Auftritt seines Fußball-Bezirksligisten. Denn nicht nur der 3:0 (1:0)-Sieg gegen den SC BW Vehlage an sich, sondern auch dessen Entstehung war ganz in seinem Sinne.

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Jetzt registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Jetzt registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.