Minden

Frauenfußball: SVKT II schiebt sich nach Sieg in der Tabelle vor

veröffentlicht

Minden (apl). Die Bezirksliga-Fußballerinnen der SV Kutenhausen-Todtenhausen haben sich auf Platz sieben vorgeschoben. Der Aufsteiger gewann gegen den Tabellennachbarn SV Kollerbeck mit 3:2. „Wenn der gegnerische Trainer sagt, dass wir verdient gewonnen haben, haben wir nicht ganz viel falsch gemacht“, sagt SVKT-Trainer Bernd Kohl. Nadine Jablonsky (34.), Lisa Marie Lange (63.) und Marcia Kohl (79.) trafen für Kutenhausen bei zwei Gegentoren in der 12. und 90. Minute. „In den letzten zwei Spielen wollen wir noch vier Punkte holen“, gibt Bernd Kohl einen klaren Plan vor.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

MindenFrauenfußball: SVKT II schiebt sich nach Sieg in der Tabelle vorMinden (apl). Die Bezirksliga-Fußballerinnen der SV Kutenhausen-Todtenhausen haben sich auf Platz sieben vorgeschoben. Der Aufsteiger gewann gegen den Tabellennachbarn SV Kollerbeck mit 3:2. „Wenn der gegnerische Trainer sagt, dass wir verdient gewonnen haben, haben wir nicht ganz viel falsch gemacht“, sagt SVKT-Trainer Bernd Kohl. Nadine Jablonsky (34.), Lisa Marie Lange (63.) und Marcia Kohl (79.) trafen für Kutenhausen bei zwei Gegentoren in der 12. und 90. Minute. „In den letzten zwei Spielen wollen wir noch vier Punkte holen“, gibt Bernd Kohl einen klaren Plan vor.