Petershagen

Petershäger Fußballer Kevin Quiring vom TuS Lahde/Quetzen mit Chance auf Auftritt im ZDF-Sportstudio

veröffentlicht

Kevin Quiring will ins Fernsehen. - © Foto: pr
Kevin Quiring will ins Fernsehen. (© Foto: pr)

Petershagen (ps). Nachdem der Mindener Fußballer Danny Odoy dank eines Traumtores für seinen ehemaligen Verein SV Eidinghausen-Werste eine Online-Abstimmung gewonnen hatte, und an dieTorwand des ZDF-Sportstudios durfte, hat nun ein Petershäger Fußballer die Chance dazu. Kevin Quiring von der A-Jugend des TuS Lahde/Quetzen hat im Meisterschaftsspiel gegen die SV Bölhorst-Häverstädt ein sagenhaftes Freistoßtor geschossen - und seine Freunde haben es zufällig gefilmt.

Dieses Video ist nun Teil einer Abstimmung auf dem Fußballportal "Fussball.de". Dem Gewinner winkt - genau wie Odoy im April - ein Auftritt im ZDF-Sportstudio mit einem Duell gegen einen Sportstar an der legendären Torwand. Odoy trat seinerzeit gegen den ehemaligen Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, Tayfun Korkut, an.

Auf dem eingebetteten Video ist das Tor von Kevin Quiring als Zweites zu sehen, und unter folgendem Link kann für Quring abgestimmt werden.

Hier geht es zu Abstimmung.



Copyright © Mindener Tageblatt 2018
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Das Kommentieren ist nur mit einem Abo oder Tagespass möglich.

PetershagenPetershäger Fußballer Kevin Quiring vom TuS Lahde/Quetzen mit Chance auf Auftritt im ZDF-SportstudioPetershagen (ps). Nachdem der Mindener Fußballer Danny Odoy dank eines Traumtores für seinen ehemaligen Verein SV Eidinghausen-Werste eine Online-Abstimmung gewonnen hatte, und an dieTorwand des ZDF-Sportstudios durfte, hat nun ein Petershäger Fußballer die Chance dazu. Kevin Quiring von der A-Jugend des TuS Lahde/Quetzen hat im Meisterschaftsspiel gegen die SV Bölhorst-Häverstädt ein sagenhaftes Freistoßtor geschossen - und seine Freunde haben es zufällig gefilmt. Dieses Video ist nun Teil einer Abstimmung auf dem Fußballportal "Fussball.de". Dem Gewinner winkt - genau wie Odoy im April - ein Auftritt im ZDF-Sportstudio mit einem Duell gegen einen Sportstar an der legendären Torwand. Odoy trat seinerzeit gegen den ehemaligen Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, Tayfun Korkut, an. Auf dem eingebetteten Video ist das Tor von Kevin Quiring als Zweites zu sehen, und unter folgendem Link kann für Quring abgestimmt werden. Hier geht es zu Abstimmung.