MT-Interview: Gentiana Fetaj auf dem Weg zum WM-Abenteuer in Uruguay

Sebastian Külbel

„Ich sehe durchaus Chancen“: Gentiana Fetaj hofft bei der WM in Uruguay auf Einsätze für das deutsche Nationalteam der U17-Juniorinnen. MT- - © Foto: Sebastian Külbel
„Ich sehe durchaus Chancen“: Gentiana Fetaj hofft bei der WM in Uruguay auf Einsätze für das deutsche Nationalteam der U17-Juniorinnen. MT- (© Foto: Sebastian Külbel)

Petershagen (mt). Wenn Gentiana Fetaj heute gegen 22 Uhr in Frankfurt in den Flieger nach Buenos Aires steigt, beginnt für die 16-Jährige aus Gorspen-Vahlsen der erste Ausflug in die weite Fußball-Welt. Mit den deutschen U17-Juniorinnen nimmt das Talent vom FSV Gütersloh an der Weltmeisterschaft in...

Anmelden und weiterlesen
Inhalte mit diesem Symbol sind kostenpflichtig

Einige Artikel auf MT.de sind kostenpflichtig. Wir markieren solche Artikel mit dem Plus-Symbol. Warum das so ist, erklären wir hier.

Als Neukunde können Sie MT.de-Plus für 6 Tage gratis testen.

Jetzt Registrieren & 6 Tage gratis testen

Alternativ können Sie auch einen Einzelartikel für 0,79 € oder einen Tagespass (24 Stunden) für 0,99 € kaufen.

Registrieren & Artikel/Tagespass kaufen

Sie sind bereits Abonnent vom Mindener Tageblatt (gedruckt oder ePaper) und wollen Ihr Abo um MT.de-Plus (ab 2,00 € / Monat) ergänzen.

Registrieren & MT.de-Plus ergänzen

Weitere Informationen zum Bezahlmodell und den Kosten auf MT.de gibt es hier.

Copyright © Mindener Tageblatt 2019
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.