SC Uchte verliert auch in Heiligenfelde

veröffentlicht

Syke (mt). Auch im Auswärtsspiel beim SV Heiligenfeld gab es für den SC Uchte nichts zu holen. Bei der 0:3 (0:1)-Niederlage am Freitagabend zeigten sich die Gastgeber in der Fußball-Bezirksliga Hannover deutlich effektiver. Am Ende einer flauen ersten Halbzeit erzielte Daniel Köhler mit einem schönen Schlenzer das 1:0. „Ein Glücksschuss“, urteilte SCU-Trainer Jens Meier. Nach dem Wechsel sorgten Köhler (50.) sowie ein Eigentor von Martin Hägermann (55.) schnell für die Entscheidung.