Hausberger Coach fordert: Grundtugenden wieder einbringen

veröffentlicht

SV Hausberges Trainer Thomas Knop hofft auf einen Sieg. - © Foto: ps
SV Hausberges Trainer Thomas Knop hofft auf einen Sieg. (© Foto: ps)

Porta Westfalica (ps). Vor der Saison als einer der Aufstiegsaspiranten gehandelt, hinkt der SV Hausberge in der Fußball-Kreisliga A den Erwartungen derzeit deutlich hinterher. Mit lediglich sieben Zählern aus den ersten acht Partien ist die Mannschaft von Trainer Thomas Knop Tabellendreizehnter und steht nur wegen des besseren Torverhältnisses nicht auf einem Abstiegsplatz.