MT-Serie: Phantom

Mit ein Paar Herrenschuhen beginnt der Leidensweg von Heinrich Traue.

Es folgen Massenweise Warensendungen. Ein Unbekannter hat sich seiner Identität bemächtigt und wir zum “Phantom” des Mindeners, dass in privaten Krankenhäusern logiert und Telefonsex-Hotlines anruft. Die Rechnungen landen bei dem Frührentner aus Minden. Er gerät in eine Existenzkrise, doch die Polizei schafft es über Jahre nicht dem Täter habhaft zu werden. Unser Reporter Stefan Koch begleitet Traue und sein Phantom von Anfang an und begleitet die Geschichte eines ungewöhnlichen Martyriums voller Rätsel und Wendungen.

Phantom