ABO
Unfall Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Voerde (Kreis Wesel) verletzt worden - zwei von ihren schwer. Bei einer 92-jährigen Frau sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit. Ein 68-Jähriger war demnach am Freitagnachmittag mit seinem Wagen an eine Kreuzung gefahren und hatte zunächst bei Rot angehalten. Wie Zeugen aussagten, fuhr er - noch bei Rotlicht - dann doch in den Kreuzungsbereich hinein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Auto eines 28-Jährigen. Der ältere Autofahrer sowie seine Beifahrerin, die 92-jährige Mutter des Mannes, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der andere Fahrer und sein 37-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt.
Anzeige Werbung
Unfall

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Vier Menschen sind bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Voerde (Kreis Wesel) verletzt worden - zwei von ihren schwer. Bei einer 92-jährigen Frau sei Lebensgefahr nicht auszuschließen, teilte die Polizei mit. Ein 68-Jähriger war demnach am Freitagnachmittag mit seinem Wagen an eine Kreuzung gefahren und hatte zunächst bei Rot angehalten. Wie Zeugen aussagten, fuhr er - noch bei Rotlicht - dann doch in den Kreuzungsbereich hinein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Auto eines 28-Jährigen.

Der ältere Autofahrer sowie seine Beifahrerin, die 92-jährige Mutter des Mannes, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der andere Fahrer und sein 37-jähriger Mitfahrer wurden leicht verletzt.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema