Unfall mit Schulbus und Transporter: Ein Schwerverletzter Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Kleintransporter in Borken-Hoxfeld ist der Fahrer des Transporters schwer verletzt worden. In dem Bus wurden am Montagmorgen sieben Grundschulkinder transportiert, von denen vier ersten Erkenntnissen nach leicht verletzt wurden, wie die Polizei mitteilte. Die Kinder im Alter von acht und neun Jahren wurden vor Ort medizinisch betreut und dann ihren Eltern übergeben. Der 28 Jahre alte Busfahrer blieb unverletzt. Nach Angaben der Polizei war es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen, als der 23-jährige Fahrer des Transporters mit seinem Wagen links in eine Straße abbiegen wollte. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge seien nicht mehr fahrtüchtig gewesen und abgeschleppt worden.
Anzeige Werbung

Unfall mit Schulbus und Transporter: Ein Schwerverletzter

© Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem Kleintransporter in Borken-Hoxfeld ist der Fahrer des Transporters schwer verletzt worden. In dem Bus wurden am Montagmorgen sieben Grundschulkinder transportiert, von denen vier ersten Erkenntnissen nach leicht verletzt wurden, wie die Polizei mitteilte. Die Kinder im Alter von acht und neun Jahren wurden vor Ort medizinisch betreut und dann ihren Eltern übergeben. Der 28 Jahre alte Busfahrer blieb unverletzt.

Nach Angaben der Polizei war es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen, als der 23-jährige Fahrer des Transporters mit seinem Wagen links in eine Straße abbiegen wollte. Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge seien nicht mehr fahrtüchtig gewesen und abgeschleppt worden.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema