Tankstellenräuber bedroht Kassierer mit Machete Ein maskierter Mann hat in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Duisburg überfallen. Dabei habe der Unbekannte den Kassierer mit einer Machete bedroht und Geld verlangt, teilte die Polizei am Montag mit. Der 41-jährige Kassierer gab ihm Bargeld. Nach dem Überfall gegen 0.50 Uhr sei der Räuber mit seiner Beute geflüchtet. Die Machete soll eine Klingenlänge von 30 bis 40 Zentimetern gehabt haben, sagte eine Polizeisprecherin.

Tankstellenräuber bedroht Kassierer mit Machete

Ein maskierter Mann hat in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Duisburg überfallen. Dabei habe der Unbekannte den Kassierer mit einer Machete bedroht und Geld verlangt, teilte die Polizei am Montag mit. Der 41-jährige Kassierer gab ihm Bargeld. Nach dem Überfall gegen 0.50 Uhr sei der Räuber mit seiner Beute geflüchtet. Die Machete soll eine Klingenlänge von 30 bis 40 Zentimetern gehabt haben, sagte eine Polizeisprecherin.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema