Sechs Wechsel in Kölner Startelf für Spiel in Bochum Der 1. FC Köln geht nach dem Pokal-Knockout gegen den Zweitligisten Hamburger SV mit stark veränderter Startelf in das Bundesliga-Duell (18.30 Uhr/Sky) beim VfL Bochum. Trainer Steffen Baumgart nahm im Vergleich zur Partie am Dienstag gleich sechs Änderungen vor. Benno Schmitz, Salih Özcan, Florian Kainz, Ondrej Duda, Louis Schaub und Anthony Modeste rücken neu ins Team. Weniger umfangreich fällt der Umbau des Bochumer Teams nach dem 3:1-Sieg im Pokal über Mainz aus. Für Patrick Osterhage und Christian Gamboa laufen Eduard Löwen und Konstantinos Stafylidis auf.
Anzeige Werbung

Sechs Wechsel in Kölner Startelf für Spiel in Bochum

© David Inderlied/dpa

Der 1. FC Köln geht nach dem Pokal-Knockout gegen den Zweitligisten Hamburger SV mit stark veränderter Startelf in das Bundesliga-Duell (18.30 Uhr/Sky) beim VfL Bochum. Trainer Steffen Baumgart nahm im Vergleich zur Partie am Dienstag gleich sechs Änderungen vor. Benno Schmitz, Salih Özcan, Florian Kainz, Ondrej Duda, Louis Schaub und Anthony Modeste rücken neu ins Team.

Weniger umfangreich fällt der Umbau des Bochumer Teams nach dem 3:1-Sieg im Pokal über Mainz aus. Für Patrick Osterhage und Christian Gamboa laufen Eduard Löwen und Konstantinos Stafylidis auf.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema