Schüsse auf Fahrzeug vor Disco in Herford Vor einer Diskothek in Herford soll in der Nacht auf Sonntag auf ein Fahrzeug geschossen worden sein. Der 36-jährige Besitzer des Geländefahrzeugs habe die Polizei darüber informiert, dass nach Streitigkeiten in der Disco Schüsse auf seinen Wagen abgegeben wurden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei in Bielefeld. Verletzt wurde niemand. In dem Fahrzeug saßen insgesamt drei Menschen. Geschossen wurde nach Angaben des Fahrers aus der Richtung des Eingangsbereiches der Diskothek. Es wurde die Mordkommission «Hermann» eingerichtet. Nach ersten Erkenntnissen habe das Fahrzeug mehrere Einschusslöcher, hieß es. Die Ermittler suchen Zeugen, die zwischen 04.30 Uhr und 05.00 Uhr im Bereich der Diskothek «Go Parc» Schüsse gehört haben.
Anzeige Werbung

Schüsse auf Fahrzeug vor Disco in Herford

© David Inderlied/dpa/Symbolbild

Vor einer Diskothek in Herford soll in der Nacht auf Sonntag auf ein Fahrzeug geschossen worden sein. Der 36-jährige Besitzer des Geländefahrzeugs habe die Polizei darüber informiert, dass nach Streitigkeiten in der Disco Schüsse auf seinen Wagen abgegeben wurden, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei in Bielefeld. Verletzt wurde niemand. In dem Fahrzeug saßen insgesamt drei Menschen. Geschossen wurde nach Angaben des Fahrers aus der Richtung des Eingangsbereiches der Diskothek.

Es wurde die Mordkommission «Hermann» eingerichtet. Nach ersten Erkenntnissen habe das Fahrzeug mehrere Einschusslöcher, hieß es. Die Ermittler suchen Zeugen, die zwischen 04.30 Uhr und 05.00 Uhr im Bereich der Diskothek «Go Parc» Schüsse gehört haben.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema