Raubüberfall in Ahlen Ein unbekannter Täter hat in Ahlen (Kreis Warendorf) einen Laden überfallen und ist anschließend geflüchtet. Er bedrohte am Dienstagabend kurz vor Ladenschluss eine 38 Jahre alte Angestellte mit einer silbernen Pistole und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Er soll den Angaben nach einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeutet haben. In einem Wagen wartete demnach ein weiterer Mann auf den Täter. Die beiden seien mit dem Wagen davongefahren. Verletzt wurde bei dem Überfall demnach niemand. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben zunächst erfolglos. Die Beamten suchen nach Zeugen.
Anzeige Werbung

Raubüberfall in Ahlen

© Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Ein unbekannter Täter hat in Ahlen (Kreis Warendorf) einen Laden überfallen und ist anschließend geflüchtet. Er bedrohte am Dienstagabend kurz vor Ladenschluss eine 38 Jahre alte Angestellte mit einer silbernen Pistole und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Er soll den Angaben nach einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeutet haben. In einem Wagen wartete demnach ein weiterer Mann auf den Täter. Die beiden seien mit dem Wagen davongefahren. Verletzt wurde bei dem Überfall demnach niemand. Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben zunächst erfolglos. Die Beamten suchen nach Zeugen.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema