Nachwuchs bei den Marmorkrötchen Seltene Kröten-Nachzucht im Kölner Zoo: Die Grünen Marmorkrötchen haben Nachwuchs bekommen. Einige der rund 40 Tiere, die erst etwa einen Zentimeter groß sind, sind derzeit im Aquarium zu sehen, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Der Bestand der Art gilt als gefährdet. Die kugeligen, grün-braun marmorierten Kröten kommen nur in einem kleinen Gebiet Madagaskars vor. Weltweit werden Marmorkrötchen in lediglich sieben Zoos gehalten, seit vergangenem Oktober auch in Köln. Dass die Kröten dort schon so bald für Nachwuchs sorgten, sei ungewöhnlich und sicherlich der langjährigen Erfahrung des Kölner Amphibienpfleger-Teams zu verdanken, hieß es in der Mitteilung.

Nachwuchs bei den Marmorkrötchen

© Thomas Ziegler/Zoo Köln/dpa/Handout

Seltene Kröten-Nachzucht im Kölner Zoo: Die Grünen Marmorkrötchen haben Nachwuchs bekommen. Einige der rund 40 Tiere, die erst etwa einen Zentimeter groß sind, sind derzeit im Aquarium zu sehen, wie der Zoo am Donnerstag mitteilte. Der Bestand der Art gilt als gefährdet. Die kugeligen, grün-braun marmorierten Kröten kommen nur in einem kleinen Gebiet Madagaskars vor.

Weltweit werden Marmorkrötchen in lediglich sieben Zoos gehalten, seit vergangenem Oktober auch in Köln. Dass die Kröten dort schon so bald für Nachwuchs sorgten, sei ungewöhnlich und sicherlich der langjährigen Erfahrung des Kölner Amphibienpfleger-Teams zu verdanken, hieß es in der Mitteilung.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema