Siegburg Nach tödlichem Streit in Disco: Ein Mann in U-Haft Nach einem Streit in einer Diskothek in Siegburg bei Bonn mit einem Toten ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurden gegen den Mann Haftbefehl wegen Totschlags und Beteiligung an einer Schlägerei erlassen. Bisher mache der Beschuldigte keine Angaben zur Sache. In der Nacht zu Samstag war es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, bei der zwei Männer im Alter von 24 und 28 Jahren durch Stiche schwer verletzt wurden. Der Jüngere erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Ermittlungen einer Mordkommission führten zu zwei Tatverdächtigen. Zunächst wurde ein 23-Jähriger an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen, wenig später dann der 24-Jährige, gegen den eine Richterin am Sonntag Haftbefehl erließ. Die Wohnungen der beiden Beschuldigten im Raum Siegburg wurden durchsucht. Der 23-Jährige kam zunächst wieder auf freien Fuß.
Anzeige Werbung
Siegburg

Nach tödlichem Streit in Disco: Ein Mann in U-Haft

© David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach einem Streit in einer Diskothek in Siegburg bei Bonn mit einem Toten ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Wie die Polizei am Montag berichtete, wurden gegen den Mann Haftbefehl wegen Totschlags und Beteiligung an einer Schlägerei erlassen. Bisher mache der Beschuldigte keine Angaben zur Sache. In der Nacht zu Samstag war es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, bei der zwei Männer im Alter von 24 und 28 Jahren durch Stiche schwer verletzt wurden. Der Jüngere erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Ermittlungen einer Mordkommission führten zu zwei Tatverdächtigen. Zunächst wurde ein 23-Jähriger an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen, wenig später dann der 24-Jährige, gegen den eine Richterin am Sonntag Haftbefehl erließ. Die Wohnungen der beiden Beschuldigten im Raum Siegburg wurden durchsucht. Der 23-Jährige kam zunächst wieder auf freien Fuß.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema