ABO
Hamm Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt Eine 27-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall mit ihrem Motorrad in Hamm schwer verletzt worden. Ein 30 Jahre alter Autofahrer sei am Sonntag beim Abbiegen an einer Kreuzung mit der Motorradfahrerin kollidiert, teilte die Polizei mit. Die Motorradfahrerin wurde daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8500 Euro.
Anzeige Werbung
Hamm

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

© Marcel Kusch/dpa/dpa-tmn/Symbolbild

Eine 27-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall mit ihrem Motorrad in Hamm schwer verletzt worden. Ein 30 Jahre alter Autofahrer sei am Sonntag beim Abbiegen an einer Kreuzung mit der Motorradfahrerin kollidiert, teilte die Polizei mit. Die Motorradfahrerin wurde daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 8500 Euro.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema