Notfall Mann stirbt bei Gas-Verpuffung in einer Garage Bei einer Gasverpuffung in einer Garage ist am Sonntagmorgen in Münster ein Mann ums Leben gekommen. Das Opfer wurde laut einer Pressemitteilung der Feuerwehr nach Eintreffen der Einsatzkräfte sofort aus der Garage im Stadtteil Gremmendorf gebracht, aber ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die «Westfälischen Nachrichten» haben zuvor berichtet. Die Feuerwehr habe zwei Gasflaschen aus der Garage geborgen, die mit der Verpuffung in Zusammenhang stehen. Die Ermittlungen zur genauen Ursache für das Unglück hat die Polizei übernommen.
Anzeige Werbung
Notfall

Mann stirbt bei Gas-Verpuffung in einer Garage

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einer Gasverpuffung in einer Garage ist am Sonntagmorgen in Münster ein Mann ums Leben gekommen. Das Opfer wurde laut einer Pressemitteilung der Feuerwehr nach Eintreffen der Einsatzkräfte sofort aus der Garage im Stadtteil Gremmendorf gebracht, aber ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die «Westfälischen Nachrichten» haben zuvor berichtet.

Die Feuerwehr habe zwei Gasflaschen aus der Garage geborgen, die mit der Verpuffung in Zusammenhang stehen. Die Ermittlungen zur genauen Ursache für das Unglück hat die Polizei übernommen.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema