ABO
Unfall Mädchen steigen aus Schulbus aus und werden von Auto erfasst Zwei Grundschülerinnen sind in Dortmund von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die sieben und neun Jahre alten Mädchen waren gerade aus einem Schulbus ausgestiegen und wollten vor dem Fahrzeug die Straße überqueren. Die 75 Jahre alte Autofahrerin überholte den stehenden Bus, wie die Polizei mitteilte. In diesem Moment seien die Mädchen auf die Straße gerannt, hieß es. Zeugen leisteten Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst kam und die verletzten Mädchen ins Krankenhaus brachte. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag.
Anzeige Werbung
Unfall

Mädchen steigen aus Schulbus aus und werden von Auto erfasst

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Zwei Grundschülerinnen sind in Dortmund von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die sieben und neun Jahre alten Mädchen waren gerade aus einem Schulbus ausgestiegen und wollten vor dem Fahrzeug die Straße überqueren. Die 75 Jahre alte Autofahrerin überholte den stehenden Bus, wie die Polizei mitteilte. In diesem Moment seien die Mädchen auf die Straße gerannt, hieß es. Zeugen leisteten Erste Hilfe, bis der Rettungsdienst kam und die verletzten Mädchen ins Krankenhaus brachte. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema