ABO
Kleintransporter-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A2 Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Dortmund ist am Donnerstag ein 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Minden tödlich verletzt worden. Ersten Erkenntnisse zufolge fuhr ein Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Dortmund-Nordwest und Dortmund-Mengede in Richtung Hannover auf den Kleintransporter des 67-Jährigen auf und schob ihn in einen vorausfahrenden Lkw. Durch den heftigen Aufprall von hinten und von vorn sei der Kleintransporter massiv beschädigt worden. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort, teilte die Polizei in Dortmund mit. Die beiden anderen Lkw-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst lieferte sie in Krankenhäuser ein. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten an.
Anzeige Werbung

Kleintransporter-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A2

© Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 2 bei Dortmund ist am Donnerstag ein 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Minden tödlich verletzt worden. Ersten Erkenntnisse zufolge fuhr ein Sattelzug zwischen den Anschlussstellen Dortmund-Nordwest und Dortmund-Mengede in Richtung Hannover auf den Kleintransporter des 67-Jährigen auf und schob ihn in einen vorausfahrenden Lkw.

Durch den heftigen Aufprall von hinten und von vorn sei der Kleintransporter massiv beschädigt worden. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort, teilte die Polizei in Dortmund mit. Die beiden anderen Lkw-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst lieferte sie in Krankenhäuser ein. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten an.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema