ABO
Kreis Minden-Lübbecke Gefahrenguthalle in Bad Oeynhausen in Flammen Eine Gefahrenguthalle in Bad Oeynhausen im Kreis Minden-Lübbecke hat gebrannt. Ob sich Menschen in der Halle befanden, war am frühen Freitagmorgen noch nicht bekannt, wie ein Polizeisprecher sagte. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, stand die Halle demnach bereits in Flammen. Es bestand aber keine Gefahr, dass das Feuer auf benachbarte Gebäude überging. Was in der Halle gelagert wurde, konnte der Sprecher nicht sagen. Messungen der Feuerwehr zufolge wurden bei dem Brand in der Nacht zum Freitag keine Giftstoffe freigesetzt. Die Löscharbeiten sollten bis in den Morgen andauern. Weitere Details waren zunächst unklar.
Anzeige Werbung
Kreis Minden-Lübbecke

Gefahrenguthalle in Bad Oeynhausen in Flammen

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor einer großen Rauchwolke über einer Halle für Sonderabfälle. © Lino Mirgeler/dpa

Eine Gefahrenguthalle in Bad Oeynhausen im Kreis Minden-Lübbecke hat gebrannt. Ob sich Menschen in der Halle befanden, war am frühen Freitagmorgen noch nicht bekannt, wie ein Polizeisprecher sagte. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, stand die Halle demnach bereits in Flammen. Es bestand aber keine Gefahr, dass das Feuer auf benachbarte Gebäude überging. Was in der Halle gelagert wurde, konnte der Sprecher nicht sagen. Messungen der Feuerwehr zufolge wurden bei dem Brand in der Nacht zum Freitag keine Giftstoffe freigesetzt. Die Löscharbeiten sollten bis in den Morgen andauern. Weitere Details waren zunächst unklar.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2023
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema