ABO
Warendorf Frau schwer verletzt nach Zusammenstoß zweier Autos Bei einer Kollision zweier Autos in Oelde (Kreis Warendorf) ist eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte eine 28-jährige Autofahrerin am Donnerstagabend mit ihrem Wagen eine Kreuzung und missachtete dabei das Stoppzeichen. Daraufhin stieß sie mit einem anderen Auto zusammen und verletzte dessen 64-jährige Fahrerin schwer. Deren Beifahrerin sowie die 28-Jährige wurden leicht verletzt. Alle drei wurden in Krankenhäuser gebracht.
Anzeige Werbung
Warendorf

Frau schwer verletzt nach Zusammenstoß zweier Autos

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einer Kollision zweier Autos in Oelde (Kreis Warendorf) ist eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte eine 28-jährige Autofahrerin am Donnerstagabend mit ihrem Wagen eine Kreuzung und missachtete dabei das Stoppzeichen. Daraufhin stieß sie mit einem anderen Auto zusammen und verletzte dessen 64-jährige Fahrerin schwer. Deren Beifahrerin sowie die 28-Jährige wurden leicht verletzt. Alle drei wurden in Krankenhäuser gebracht.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema