Köln Frau gegen Kopf getreten: Mordkommission ermittelt Nach einem Angriff auf seine Lebensgefährtin ermittelt in Köln eine Mordkommission gegen einen 26 Jahre alten Mann. Er soll im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses seiner am Boden liegenden 39-jährigen Lebenspartnerin laut Zeugenaussagen mehrfach gegen den Kopf getreten und sie schwer verletzt haben. Gegen ihn werde nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln am Dienstag gemeinsam mit. Nach dem Angriff am Sonntag war der Mann festgenommen worden. Demnach waren Hausbewohner wegen der Schreie der Frau auf den Streit aufmerksam geworden, hatten den mutmaßlichen Angreifer festgehalten und die Polizei alarmiert. Die Frau kam ins Krankenhaus.
Anzeige Werbung
Köln

Frau gegen Kopf getreten: Mordkommission ermittelt

© Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Nach einem Angriff auf seine Lebensgefährtin ermittelt in Köln eine Mordkommission gegen einen 26 Jahre alten Mann. Er soll im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses seiner am Boden liegenden 39-jährigen Lebenspartnerin laut Zeugenaussagen mehrfach gegen den Kopf getreten und sie schwer verletzt haben. Gegen ihn werde nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln am Dienstag gemeinsam mit. Nach dem Angriff am Sonntag war der Mann festgenommen worden.

Demnach waren Hausbewohner wegen der Schreie der Frau auf den Streit aufmerksam geworden, hatten den mutmaßlichen Angreifer festgehalten und die Polizei alarmiert. Die Frau kam ins Krankenhaus.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema