Erkältungsprobleme in Bochum: VfL bei Union mit Esser? Der VfL Bochum muss im letzten Saisonspiel beim 1. FC Union Berlin auf Mittelfeldspieler Konstantinos Stafylidis und Offensivmann Christopher Antwi-Adjei verzichten. Stafylidis habe Knieprobleme, sagte Trainer Thomas Reis am Donnerstag. Antwi-Adjei fällt wegen einer Erkältung am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aus. Zudem hätten weitere Spieler mit Erkältungen zu kämpfen und könnten kurzfristig auf die Ausfallliste rutschen. Namen nannte Reis jedoch nicht. Beim bereits geretteten VfL könnte Ersatztorwart Michael Esser anstelle von Stammkeeper Manuel Riemann auflaufen. «Die Tendenz kann schon dazu gehen, dass er spielt», sagte Reis. Der 48-Jährige freut sich auf den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Hauptstadt. «Es wird auf jeden Fall nochmal eine tolle Kulisse und ein tolles Spiel für uns zum Abschluss», sagte er. «Wir wissen, dass Union eine Riesensaison spielt», sagte er und ergänzte auch mit Blick auf seinen Trainerkollegen Urs Fischer: «Da muss man dem Urs und seiner ganzen Mannschaft Respekt zollen.» Union liegt auf Tabellenplatz sechs und spielt um den Einzug in die Europa League.

Erkältungsprobleme in Bochum: VfL bei Union mit Esser?

© Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Der VfL Bochum muss im letzten Saisonspiel beim 1. FC Union Berlin auf Mittelfeldspieler Konstantinos Stafylidis und Offensivmann Christopher Antwi-Adjei verzichten. Stafylidis habe Knieprobleme, sagte Trainer Thomas Reis am Donnerstag. Antwi-Adjei fällt wegen einer Erkältung am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aus. Zudem hätten weitere Spieler mit Erkältungen zu kämpfen und könnten kurzfristig auf die Ausfallliste rutschen. Namen nannte Reis jedoch nicht.

Beim bereits geretteten VfL könnte Ersatztorwart Michael Esser anstelle von Stammkeeper Manuel Riemann auflaufen. «Die Tendenz kann schon dazu gehen, dass er spielt», sagte Reis.

Der 48-Jährige freut sich auf den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga in der Hauptstadt. «Es wird auf jeden Fall nochmal eine tolle Kulisse und ein tolles Spiel für uns zum Abschluss», sagte er. «Wir wissen, dass Union eine Riesensaison spielt», sagte er und ergänzte auch mit Blick auf seinen Trainerkollegen Urs Fischer: «Da muss man dem Urs und seiner ganzen Mannschaft Respekt zollen.» Union liegt auf Tabellenplatz sechs und spielt um den Einzug in die Europa League.


Links
Das Mindener Tageblatt ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema