ABO
Bierenbachtal Elfjähriges Mädchen auf Fußgängerüberweg von Auto erfasst Ein elfjähriges Mädchen ist mit seinem Fahrrad auf einem Fußgängerweg im Bierenbachtal (Oberbergischer Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind wurde vom Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Elfjährige fuhr in Begleitung ihres Vaters am Dienstagabend zunächst auf einem Radweg und wollte schließlich auf Höhe eines Fußgängerüberweges eine Straße überqueren. Dabei wurde sie von dem Auto eines 26 Jahre alten Fahrers erfasst. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt.
Anzeige Werbung
Bierenbachtal

Elfjähriges Mädchen auf Fußgängerüberweg von Auto erfasst

© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein elfjähriges Mädchen ist mit seinem Fahrrad auf einem Fußgängerweg im Bierenbachtal (Oberbergischer Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind wurde vom Unfallort mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Elfjährige fuhr in Begleitung ihres Vaters am Dienstagabend zunächst auf einem Radweg und wollte schließlich auf Höhe eines Fußgängerüberweges eine Straße überqueren. Dabei wurde sie von dem Auto eines 26 Jahre alten Fahrers erfasst. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme für drei Stunden voll gesperrt.

Anzeige Werbung
Copyright © Mindener Tageblatt 2022
Texte und Fotos von MT.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.
Mehr zum Thema